Seit Wochen bereitet sich der Rödemisser Spielmannszug auf seine Auftritte in der diesjährigen Sommersaison vor. Vom 19. bis 21. Mai geht es zunächst zum „Internationalen Show- und Marschwettstreit“ im belgischen Hamont, wo die Spielleute vor zwei Jahren in der höchsten Wertungsklasse zwei erste Preise errangen.

Die Verteidigung dieses guten Ergebnisses ist natürlich Ansporn für das Einüben neuer Stücke sowie neuer Marsch- und Showelemente. Das fordert zwar große Mühe und Ausdauer der Spielleute, doch ihre Vorfreude auf die bevorstehenden Ereignisse überwiegt eindeutig.

Nach Abschluss dieser Vorbereitungen möchte der Spielmannszug sein neues Programm zunächst dem heimischen Publikum präsentieren, und zwar mit einer öffentlichen Generalprobe. Diese findet statt am

Dienstag, dem 15. Mai 2018 um 19:00 Uhr auf dem Sportplatz des Rödemisser Sportvereins bei der Iven-Agßen-Schule.

Hierzu laden Vorstand und Musiker herzlich ein.