Das aktuelle Infoheft des Vereins ist erschienen. Wer es gerne online einsehen möchte, muss nur auf das Bild unten klicken.

Viel Spaß beim Lesen!

Wer Lust hat, beim Spielmannszug oder Blasorchester Rödemis mitzuspielen, oder einfach mal reinzuschauen, hat demnächst die Gelegenheit. Der Verein öffnet wieder seine Türen, um interessierten Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern seine Aktivitäten und Instrumente vorzustellen. Zugleich besteht die Möglichkeit, die Musiker bei Üben zu begleiten. Das Angebot ist unverbindlich, verspricht aber jede Menge Spaß und Informationen.

Der Spielmannszug lädt hierzu am 17. und 20. September 2018 ab 18:00 Uhr ein. Ein Besuch beim Blasorchester ist am 19. September 2018 ebenfalls ab 18:00 Uhr möglich. Ort der Begegnung ist das Vereinsheim an der Iven-Agßen-Schule, Rödemis, Otto-Backens-Weg 3.   

Im Spielmannszug kann das Spielen der Flöte, Lyra, Trommel oder Becken sowie das Marschieren im Zug und später auch eine Showformation erlernt werden. Außerdem winkt die Teilnahme an nationalen und internationalen Auftritten sowie Wettbewerben, bei denen Üben und Einsatz mit Auszeichnungen belohnt werden. Der Spielmannszug nimmt bereits Sechsjährige auf, aber auch ältere Jugendliche oder Erwachsene sind immer herzlich willkommen.

Im Jugendblasorchester kannPosaune, Trompete, Saxophon und Flöte, aber auch Klarinette oder Schlagzeug erlernt werden. Das Orchester präsentiert sich bei verschiedenen Konzerten in der Region. Für Interessierte ab dem 10. Lebensjahr wird eine qualifizierte Ausbildung angeboten. Darüber hinaus ist es auch möglich, in Spielmannszug und Jugendblasorchester zugleich tätig zu sein, oder zwischendurch zu wechseln.

Weitere Infos sind auch unter www.roedemis.eu oder auf der Facebook-Seite des Vereins zu finden.

 

Zum Saisonabschluss laden Spielmannszug & Jugendblasorchester Rödemis zu einem Sommerfest ein. Dort werden u.a. auch der I. Zug und der Nachwuchszug mit ihrem aktuellen Repertoire auftreten.

Für die Kinder stehen eine Hüpfburg und Spiele bereit. Daneben werden Kaffee und Kuchen angeboten, und ein Grillen für alle findet ebenfalls statt.

Wer also Lust hat, mit den Spielleuten zu feiern oder Interesse hat, dort künftig mitzuspielen, ist herzlich willkommen und kann Informationen aus erster Hand erhalten.

Das Sommerfest findet statt am

Sonntag, dem 02. September 2018 ab 14:00 Uhr auf dem Schulhof der Iven-Agßen-Schule, Otto-Backens-Weg 3 in Husum-Rödemis.

Über eine rege Beteiligung würden sich Spielleute und Vorstand sehr freuen.

 

Über Pfingsten reiste der I. Spielmannszug aus Rödemis wieder einmal in die belgische Stadt Hamont. Dort nahm er nun schon zum 15. Mal am internationalen Marsch- und Showwettstreit teil. Die Veranstaltung findet traditionell auf dem Marktplatz inmitten des Ortes statt.

Zum Vorabend der Wettkämpfe präsentierten sich die teilnehmenden Züge aus mehreren Ländern Europas auf einem Tattoo. Die neue Show der Rödemisser kam beim Publikum gut an und wurde mit großem Beifall belohnt.

Zur Eröffnung der Rödemisser Festwoche veranstaltet das Jugendblasorchester Rödemis wieder einen „Abend der Blasmusik“. Verstärkt durch Musiker befreundeter Blasorchester aus der Region präsentiert sich ein großes Orchester, das sich durch Qualität und hohe Klangfülle auszeichnet.

Unter der Leitung von Momme Boe erwartet die Zuhörer ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm mit bekannten Melodien aus unterschiedlichen Musikepochen bis hin zur Popmusik.

Die Veranstaltung findet statt am

Mittwoch, dem 06. Juni 2018 ab 19.30 Uhr im Festzelt auf der Kuhgräsung in Rödemis.

Wer also Lust auf ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art und einen netten Abend hat, ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Seit Wochen bereitet sich der Rödemisser Spielmannszug auf seine Auftritte in der diesjährigen Sommersaison vor. Vom 19. bis 21. Mai geht es zunächst zum „Internationalen Show- und Marschwettstreit“ im belgischen Hamont, wo die Spielleute vor zwei Jahren in der höchsten Wertungsklasse zwei erste Preise errangen.

Die Verteidigung dieses guten Ergebnisses ist natürlich Ansporn für das Einüben neuer Stücke sowie neuer Marsch- und Showelemente. Das fordert zwar große Mühe und Ausdauer der Spielleute, doch ihre Vorfreude auf die bevorstehenden Ereignisse überwiegt eindeutig.

Nach Abschluss dieser Vorbereitungen möchte der Spielmannszug sein neues Programm zunächst dem heimischen Publikum präsentieren, und zwar mit einer öffentlichen Generalprobe. Diese findet statt am

Dienstag, dem 15. Mai 2018 um 19:00 Uhr auf dem Sportplatz des Rödemisser Sportvereins bei der Iven-Agßen-Schule.

Hierzu laden Vorstand und Musiker herzlich ein.