Drucken

Erfolg braucht ein Zuhause

Trage auch du deinen Teil zu unserem neuen Vereinsheim bei und bestelle deinen eigenen Fanstein!

Hier findet ihr das Bestellformular zum Audrucken.

Sei dabei − Jeder Stein hilft uns!

Rödemis − dieser Name ist inzwischen viel mehr als nur die Bezeichnung des beschaulichen Ortsteiles, im Süden der Stadt Husum gelegen, in dem seit nun fast 100 Jahren unser Verein "Spielmannszug & Jugendblasorchester Rödemis e.V." sein Zuhause hat.

In den letzten vierzig Jahren haben die Rödemisser Spielleute diesen Namen und ihre blau-weißen Farben in fast alle Länder Europas getragen, und viele Gäste haben sich im Rahmen von internationalen Jugendbegegnungen in Rödemis zu Hause gefühlt. Viele Freundschaften, die einst bei diesen Begegnungen geschlossen wurden, halten bis heute und tragen ein kleines Stückchen dazu bei, die Verständigung zwischen Völkern und Menschen anderer Länder und Kulturen mit Leben zu füllen. Jeder, der einmal dabei war, wird diese Erlebnisse nie mehr vergessen.

Und viele waren dabei! Seit über vierzig Jahren wird in unserem Verein eine Jugendarbeit betrieben, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unseren Kindern und Jugendlichen viel zu bieten, aber auch viel von ihnen zu verlangen. Leistung ist und war immer Grundlage von Erfolg − und den haben die Rödemisser Spielleute in vielfältiger Weise genießen können. Und wer das selbst einmal erlebt hat, egal ob beim 1. Platz in Buxtehude 1967, bei einem der so vielen erfolgreichen Konzerte des Orchesters oder der Bigband, im Stadion von Kerkrade bei der Übergabe der beiden Goldmedaillen für Marsch und Show oder bei der einmaligen Auszeichnung mit der WMC-Fahne als bester ausländischer Verein in der Marschwertung − der wird noch heute dieses Gefühl im Bauch spüren, das man nie wieder vergisst!

In einem Team dabei zu sein und mit diesem Team erfolgreich zu sein, seinen Teil dazu beigetragen zu haben und ein Teil des Ganzen zu sein − das macht mit Recht stolz und glücklich!

Rödemis − das sind aber nicht nur die Spielleute unserer Spielmannszüge und unseres Orchesters:

Die vielen Ehrenamtlichen, die ihre Freizeit geben für unsere Sache, die Eltern unserer Spielleute, die vielen treuen Fans, die uns durch ganz Europa begleiten, die Förderer unseres Vereins und natürlich die inzwischen über eintausend Ehemaligen - sie alle sind "Rödemisser" und sie alle haben zum dem Erfolg, der heute mit dem Namen "Rödemis" verbunden ist, beigetragen.

Und wir Rödemisser brauchen nun ein neues Zuhause!

Viel tut unsere Stadt Husum für uns, viel müssen aber auch wir tun. Und dazu brauchen wir deine Hilfe!

Lasst uns auch bei Neubau unseres Vereinsheimes zeigen, was wir Rödemisser alles können.

Sei auch du dabei!

Ich werde mit meinem Fan-Stein Dank sagen für viele unvergessliche Stunden und mein finanzieller Beitrag soll ein bisschen von dem zurückgeben, was mir der Verein in den vielen Jahren gegeben hat.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit vielen alten Freunden und den Fans in unserem neuen Vereinsheim!

Euer

Dieter Boe
1. Vorsitzender von 1981 bis 2006