Drucken

Rödemis ist ein Stadtteil von Husum. Husum ist die Kreisstadt von Nordfriesland, dem nördlichsten Landkreis in Deutschland und hat ca. 23.000 Einwohner. Sie ist die einzige Stadt an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste mit einem Hafen, der bis ins Stadtzentrum reicht.

Unser Spielmannszug wurde bereits 1913 im damals noch selbständigen Rödemis gegründet. Er verkörpert die traditionellen Dorffarben Blau-Weiß bis heute in seinen Uniformen, und das weit über Deutschlands Grenzen hinaus.

Die Spielleute unternehmen nicht nur zahlreiche Konzertreisen, sondern nehmen auch regelmäßig an nationalen und internationalen Musikwettbewerben teil. Dabei können sie durchaus mit den großen niederländischen Showbands mithalten und haben bereits zahlreiche hohe Auszeichnungen erhalten. So haben sie über 200-mal in den höchsten Wertungsklassen erste und zweite Preise errungen.

Bei der letzten Weltmeisterschaft der Showbands 2017 im niederländischen Kerkrade gewann der Spielmannszug Rödemis im Show- und Marschwettstreit jeweils eine Goldmedaille. Herausragende Höhepunkte der Vereinsgeschichte waren die Auszeichnungen „Best International Award“ im Jahr 2001 in Kerkrade sowie der Titel „Champion der Lage Landen“ im belgischen Hamont. Daneben werden freundschaftliche Beziehungen zu anderen Musikzügen gepflegt mit gelegentlichen Austausch besuchen.

Im Nachwuchszug werden Spielleute ab dem 7. Lebensjahr durch musikalische und marschmäßige Ausbildung an die Anforderungen des I. Zuges herangeführt und dürfen bei entsprechendem Fortschritt möglichst bald schon bei kleineren Auftritten in der Region mitmarschieren. Eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht.

Im Jahr 1986 wurde ein Blasorchester gegründet, das heute von Momme Boe musikalisch geleitet wird. Sein Repertoire reicht von Pop- und Rockmusik über Musical-Melodien bis hin zu traditioneller Marschmusik. Das Orchester tritt regelmäßig bei regionalen Veranstaltungen auf. Im Gegensatz zu den Spielmannszügen gehören ihm auch ältere Mitglieder an. Im Blasorchester erhält man eine fundierte Ausbildung am jeweiligen Instrument.

Neben den musikalischen Einsätzen sorgt der Verein auch mit seiner qualifizierten Jugendarbeit für ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Besuchen in Freizeitparks oder dem regelmäßig stattfindenden Zeltlager in den Sommerferien. Das fördert zusätzlich den Zusammenhalt und begründet dauerhafte Freundschaften.

Und auch die Ehemaligen bis hin zu den Senioren treffen sich projektbezogen bzw. regelmäßig im modernen und gemütlichen Vereinsheim am Otto-Backens-Weg 3 in Rödemis als Begegnungsstätte für Mitglieder und Freunde des Vereins.